Sonntag, 22. Oktober 2017

Notruf: 112

(12) 21.06.2017 - Küchenbrand

Am Mittwoch, den 21. Juni 2017 wurde die FF Untergriesbach, zusammen mit den Feuerwehren Lämmersdorf und Wegscheid, durch die ILS Passau zu einem Küchenbrand in Untergriesbach alarmiert.

Am Einsatzort stellte sich heraus, dass ein bereits im Haus angebrachter Rauchmelder durch den Rauch des angebrannten Mittagessens Alarm schlug. Ein Passant hatte die Töne des Rauchmelders wahrgenommen und dann die richtige Handlungsweise angewandt: Er setzte einen Notruf ab und meldete die vorgefundene Situation. Gott sei Dank war für die Feuerwehr kein Eingreifen erforderlich und es gab auch keine Verletzten. Man kann das Verhalten des Passanten nur loben und auch andere Menschen dazu aufrufen, denn bei einem Brand zählt oft jede Sekunde. Auch im Hinblick auf die Rauchmelder-Pflicht ab 2018 kann man sehen, dass schlimmere Geschehnisse durchaus verhindert werden können.  

Einsatzdetails
Datum : 21.06.2017
Alarmzeit : 11:50 Uhr
Einsatzart : Brand
Einsatzort : Postweg, Markt Untergriesbach
Alarmierte Einheiten :
  • Feuerwehr Lämmersdorf
  • Feuerwehr Wegscheid
  • Feuerwehr Untergriesbach
  • Kreisbrandmeister Alois Ritzer
  • Kreisbrandinspektor Horst Reschke
  • Rettungsdienst
  • Notarzt
  • Polizei
Schlagwort : Zimmerbrand 
Alarmstichwort : B 3 

 

Tags: Einsatz, Brand,

Drucken E-Mail