Sonntag, 22. Oktober 2017

Notruf: 112

05.12.2016 - Wohnhausbrand / Person in Gefahr

Nachdem am Montag, den 05.12.2016 der Nikolausdienst in der Gemeinde Untergriesbach abgeschlossen war und wir uns im Feuerwehrhaus gestärkt haben, erreichte uns um 22.14h ein Einsatz über Funkmeldeempfänger zu einem Brand in Wildenranna, zu dem  wir nachalarmiert wurden.

Laut Funkspruch befand sich eine Person in Gefahr. Am Einsatzort angekommen, bestätigte sich die Situation. Aufgrund einer starken Rauchentwicklung konnte das Feuer im Inneren des Hauses nur durch den Atemschutz gelöscht werden. Mit der Wärmebildkamera wurde nach Glutnestern gesucht. Nach ca. zwei Stunden war für uns der Einsatz beendet und wir rückten wieder im Feuerwehrhaus ein. Durch das schnelle Handeln der bereits vor Ort gewesenen Feuerwehren Wildenranna, Wegscheid, Thurnreuth, Oberötzdorf und Eidenberg konnte ein Großbrand verhindert werden.

Einsatzdetails
Datum : 05.12.2016
Alarmzeit : 22:14 Uhr
Einsatzart : Wohnhausbrand 
Einsatzort : Wildenranna, Markt Wegscheid
Alarmierte Einheiten :
  • Feuerwehr Wildenranna
  • Feuerwehr Wegscheid
  • Feuerwehr Thurnreuth
  • Feuerwehr Oberötzdorf
  • Feuerwehr Eidenberg
  • Feuerwehr Untergriesbach
  • Kreisbrandmeister Lothar Venus
  • Kreisbrandinspektor Horst Reschke
  • Rettungsdienst
  • Notarzt Dr. Grünberger
  • Polizei
  • OrgL RD
Schlagwort : Brand Wohnhaus / Person in Gefahr
Alarmstichwort : B 3 Person
Fotos
(Zur Galerie mit Klick auf das Foto)
:

 

(Zur Galerie mit Klick aufs Bild)


 

Tags: Einsatz, Brand,, Wohnaus,

Drucken E-Mail