Montag, 21. Mai 2018

Notruf: 112

20.10.2017 - Zimmerbrand

Nur drei Tage später erreichte uns über Piepser, Handy und Sirene von der Leitstelle Passau ein Einsatz. Gemeldet war ein Zimmerbrand mit Personen in Gefahr in Spechting.

Zusammen mit den Feuerwehren Oberötzdorf, Thurnreuth und Wegscheid machten wir uns auf den Weg.

Beim Eintreffen unseres Tanklöschfahrzeugs stellten wir eine starke Rauchentwicklung aus dem Keller fest. Die sich noch im Gebäude befindlichen Bewohner wurden umgehend ins Freie gebracht und vom Rettungsdienst versorgt. Sie mussten alle mit einer Rauchvergiftung ins Klinikum eingeliefert und behandelt werden. Der Angriffstrupp des Tanklöschfahrzeugs drang unter Atemschutz mit einem Hohlstrahlrohr in den Keller vor und stellte fest, dass ein Bett in einem Jugendzimmer brannte. Dies konnte rasch gelöscht werden. Parallel dazu wurde mit dem Hochdrucklüfter die Entrauchung des Gebäudes eingeleitet. Nach einer anschließenden Kontrolle des betroffenen Zimmers mit der Wärmebildkamera konnte der Einsatz beendet werden.

Einsatzdetails
Datum : 20.10.2017
Alarmzeit : 15:30 Uhr
Einsatzart : Brand
Einsatzort : Spechting, Markt Untergriesbach
Alarmierte Einheiten :
  • Feuerwehr Oberötzdorf
  • Feuerwehr Thurnreuth
  • Feuerwehr Wegscheid
  • Feuerwehr Untergriesbach
  • Kreisbrandmeister Alois Ritzer
  • Kreisbrandinspektor Horst Reschke
  • Rettungsdienst
  • Notarzt
  • Polizei
Schlagwort : Brand Zimmer / Person in Gefahr
Alarmstichwort : B 3 Person
Fotos
(Zur Galerie mit Klick auf das Foto)
:

 --


 

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen