Montag, 20. August 2018

Notruf: 112

Wissenswertes

ABC-Löscher

Feuerlöscher mit ABC-Löschpulver. Dieser Universallöscher eignet sich zur Bekämpfung von Entstehungsbränden fester, flüssiger und gasförmiger Stoffe. Das Löschpulver wird überall dort eingesetzt, wo mit Brandgut unterschiedlichster Art zu rechnen ist.

A-Löscher

Feuerlöscher mit Wasser als Löschmittel. Sie eignen sich zur Bekämpfung von Entstehungsbränden fester Stoffe. Die Löschwirkung beruht auf dem Wärmebindungsvermögen des Wassers. Durch die abkühlende Wirkung des Wassers werden thermische Reaktionen behindert, so daß die weitere Umwandlung brennbarer Stoffe und damit die Zufuhr brennbarer Gase und Dämpfe abbrechen. Der Löscherfolg wird durch Erzeugung feiner Wassertropfen (Wassernebel) erhöht.

A-Löscher nicht zum Löschen von Metall- und Fettbränden einsetzten!

B-Löscher

Feuerlöscher mit dem Gas Kohlendioxid als Löschmittel. Sie eignen sich zur Bekämpfung von Entstehungsbränden flüssiger Stoffe. Kohlendioxid löscht vollkommen rückstandsfrei und ist elektrisch nicht leitend. Das Löschgas Kohlendioxid wird überall dort eingesetzt, wo Brände von flüssigen oder flüssig werdenden Stoffen zu bekämpfen sind. Außerdem wird es zur Bekämpfung von Bränden in elektrischen Anlagen verwendet.

AB-Löscher

Feuerlöscher mit Wasser und schaumbildenden Zusätzen zur Verringerung der Oberflächenspannung. Sie eignen sich zur Bekämpfung von Entstehungsbränden fester und flüssiger Stoffe.

AB-Löscher nicht zum Löschen von Metall- und Fettbränden einsetzten!

BC-Löscher

Feuerlöscher mit BC-Löschpulver. Sie eignen sich zur Bekämpfung von Entstehungsbränden flüssiger und gasförmiger Stoffe. Das Löschpulver hat eine andere Zusammensetzung als ABC-Löschpulver und sollte nicht zur Bekämpfung von Bränden fester Stoffe verwendet werden.

D-Löscher

Feuerlöscher mit D-Löschpulver. Sie eignen sich zur Bekämpfung von Metallbränden. Das Löschpulver hat durch eine verhältnismäßig dicke Pulverschicht hauptsächlich erstickende Wirkung.

Metallbrände niemals mit Wasser oder wasserhaltigen Löschmitteln löschen!

ABF-Löscher

Fettbrand-Feuerlöscher zur Bekämpfung von Entstehungsbränden fester und flüssiger Stoffe und einer Sonderzulassung für Speiseöl- und Fettbrände. Er gewährleistet Sicherheit bei Bränden im Küchenbereich. Diese speziellen Löscher decken den Fettbrand mit einer geleeartigen Schicht ab und ersticken dadurch den Brand.

Öl- und Fettbrände niemals mit Wasser oder wasserhaltigen Löschmitteln löschen!

Richtiges Löschen

Drucken E-Mail

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen